Eine Erfolgsstory

Das war die IAA MOBILITY 2021

Die IAA MOBILITY ist die weltweit progressivste Plattform für die Zukunft von Mobilität, Nachhaltigkeit und Technologie. 2021 ging sie erstmals mit neuem Konzept und am Standort München an den Start. Mit großem Erfolg.

Die IAA MOBILITY ist die weltweit progressivste Plattform für die Zukunft von Mobilität, Nachhaltigkeit und Technologie. 2021 ging sie erstmals mit neuem Konzept und am Standort München an den Start. Mit großem Erfolg.

Seit ihrer Neuausrichtung verbindet die IAA MOBILITY alle Unternehmen, die sich im „Ökosystem“ Mobilität engagieren, und vernetzt sie mit neuen, hochattraktiven Zielgruppen. Ob Global Player oder Startup – unsere Aussteller zeigen, wie wichtig nachhaltige, intelligent-vernetzte Mobilität für ein besseres Leben aller Menschen ist. Bei der IAA MOBILITY 2021 überzeugten sich davon erstmals über 407.000 Besucher, die sich bei 744 Ausstellern aus 32 Ländern informierten.

3

akkreditierte Journalisten waren vom 7. bis 12. September 2021 dabei, als die
IAA MOBILITY ihre Premiere als Plattform für die Mobilität der Zukunft feierte. Besonderen Anteil an der Erfolgsgeschichte von 2021 hatten Startups: Auf 1.500 Quadratmetern präsentierten sie ihre neuen Ideen und Lösungen. Viele gute Gründe also, warum die IAA MOBILITY 2021 weltweit Beachtung fand.

akkreditierte Journalisten waren vom 7. bis 12. September 2021 dabei, als die
IAA MOBILITY ihre Premiere als Plattform für die Mobilität der Zukunft feierte. Besonderen Anteil an der Erfolgsgeschichte von 2021 hatten Startups: Auf 1.500 Quadratmetern präsentierten sie ihre neuen Ideen und Lösungen. Viele gute Gründe also, warum die IAA MOBILITY 2021 weltweit Beachtung fand.

3

Schon 2021 eines der Highlights: der Summit der IAA MOBILITY – ein Muss für alle Experten, Visionäre und Entscheider aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, bei dem mehr als 50.000 Fachbesucher aller Bereiche der Mobilitätsbranche zu Gast waren. 

33

Medienberichte konnte die IAA MOBILITY 2021 verzeichnen. 

Medienberichte konnte die IAA MOBILITY 2021 verzeichnen. 

33

Der erlebnisorientierte Open Space begeisterte Aussteller genauso wie Besucher. Er bot Ausstellern erstmalig die einzigartige Gelegenheit, mit Innovationen an den beliebtesten Plätzen der Münchner Innenstadt zu überzeugen. Auch die Besucher freuten sich über das interaktive Erfahren der Produkte – eingebettet zwischen Kunst- und Kulturangeboten, Food-Konzepten und Live-Entertainment.

Die IAA MOBILITY 2021 hat die Transformation von einer reinen Automesse hin zu einer globalen Ausstellung rund um die Mobilität der Zukunft angestoßen, die den Wandel der Industrie widerspiegelt.

Felix KuhnertPartner und Automotive Leader PwC Deutschland